Ein Ausflug ins Belvedere

Gold, Teppiche, Kamele, Blumen, Palmen – in einem Museum gibt es nicht nur Bilder zu entdecken. Wir waren im Belvedere und erlebten eine spannende Schatzsuche. Habt ihr gewusst, dass am Ende der Allee in Monets Garten ein Haus versteckt ist? Wir fanden es! Und das war noch nicht alles.

Anschließend suchten wir nach einem Bild mit einem Mann und einer Frau und viel Gold! Das war Klimts Kuss. Die Dame aus dem Museum erzählte uns, dass dieses Bild das teuerste im ganzen Museum ist. Stellt euch vor, wir durfte sogar echtes Gold angreifen!

Den Tag im Museum werden wir so schnell nicht mehr vergessen!